CES clean energy solutions unterstützt Internationale Finanzierungsinstitutionen und Entwicklungsbanken (z.B. EIB, EBRD, The World Bank, NEFCO, etc.) im Aufbau und Management von Kreditlinien für Infrastrukturinvestitionen sowie Energieeffizienzprogramme in deren Kernländern. Spezifische Erfahrung mit länderspezifischen und internationalen Projekt- und Finanzierungsanforderungen sowie dem Aufbau nationaler Kapazitäten im Privatsektor als auch dem öffentlichen Dienst sind wesentlich für eine erfolgreiche Programmumsetzung.

CES clean energy solutions bietet durch langjährige Ländererfahrung in der Ukraine und dem Western Balkan sowie einer Vielzahl erfolgreich umgesetzter Projekte umfangreichen support für die Initiativen internationaler Entwicklungsorganisationen.

Unsere Leistungen umfassen:

  • Unterstützung von Entwicklungsbanken in der Erstellung von Programmmanagement- und Umsetzungsrichtlinien
  • Identifizierung von Investitionsprojekten im privaten und öffentlichen Sektor
  • Technologiescreening und Markbewertung für Banken
  • Unterstützung von Gemeinden, nationale Banken und der Industrie in der Beantragung von Energieeffizienzprojekten und Infrastrukturprojekten
  • Unterstützung von Gemeinden und Ministerien in der Ausarbeitung von Kreditvereinbarungen
  • Unterstützung von Antragstellern in der Ausarbeitung von Machbarkeitsstudien
  • Projektscreening und -evaluierung
  • Ausarbeitung von Förderanträgen
  • Unterstützung bei internationalen und nationalen Ausschreibungen und Vergaben
  • Technische und vertragliche Unterstützung in der Umsetzungsphase
  • Kosten- und Termincontrolling für Projekte und Programme
  • Portfoliomanagement und reporting
  • Umweltspezifisches Reporting und Nachhaltigkeitsberichte
  • Erstellung von Trainings- und Marketingkonzepte

 

Ihr Ansprechpartner:

Andreas HELBL
Tel. +43 1 52169-226