522401 – HTL-Absolvent:in für Umwelttechnik (m/w/d)

Angestelltenverhältnis, Vollzeit 40 h, ab sofort
Job-ID: 522401

CES clean energy solutions (CES) ist ein seit 2010 stets wachsender, führender Anbieter von erstklassigen Beratungs- und Ingenieurdienstleistungen in den Bereichen Nachhaltigkeit, Ressourceneffizienz und erneuerbare Energien für private und öffentliche Kunden, sowie internationale Finanzinstitutionen in Entwicklungs- und Transformationsländern. Kreislaufwirtschaft und nachhaltiges Bauen sind Schwerpunktthemen in unseren Projekten.

Der Hauptsitz des Ingenieurbüros ist in 1120 Wien. CES arbeitet in Österreich, Westbalkan, Bulgarien, Ukraine und weltweit.

Die von den Expert:innen der CES durchgeführten Leistungen umfassen den gesamten Projektzyklus, von der Machbarkeitsstudie über die Planung, Ausschreibung bis hin zur Umsetzung, Bauaufsicht und Betriebsoptimierung.

Aufgaben

Sie werden Teil des Teams Rückbau mit der Möglichkeit, mittelfristig eigenständig Projekte zu leiten. CES arbeitet nach den Maßstäben von ISO 9001, ISO 14001 und ISO 45001. Wir suchen eine:n engagierte:n Mitarbeiter:in mit folgenden Schwerpunkten:

  • Technische Mitarbeit in Projekten zu Gebäude-Schadstofferkundung und -entfrachtung
  • Erkundungen, Begehungen sowie Probenahmen/Messungen in ganz Österreich und international
  • Planung und Durchführung von Schadstoff-Probenahmen gemäß einschlägigen Normen
  • Professionelle Dokumentation vor Ort und Berichterstellung im Büro
  • Bauaufsicht bei Sanierungsarbeiten und Unterweisung von Fremdpersonal

Qualifikationen

  • Abgeschlossene HTL-Ausbildung (Hochbau, Tiefbau, Chemietechnik, Umwelttechnik)
  • Mehrmonatige Berufserfahrung im Bereich Bauplanung, Umwelttechnik, Schadstoffe/Altlasten
  • Präzise, strukturierte und eigenständige Arbeitsweise
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (C1) und Englischkenntnisse (B1)
  • Professionelle Kenntnis von Standard-Office-Software (CAD/GIS-Kenntnisse von Vorteil)
  • Erfahrung im Umgang mit digitalen Messgeräten
  • Kompetentes Verständnis von Bautechnik und Planunterlagen, gutes Orientierungsvermögen
  • Bereitschaft und Fähigkeit zu strukturiertem Arbeiten auch unter erschwerten Bedingungen (Baustellen, Industrie)
  • Bereitschaft für mehrtägige Arbeitseinsätze außerhalb des Dienstortes, vorwiegend Österreich und EU.

Wir bieten

  • Attraktive Festanstellung in einem renommierten Unternehmen mit Zukunft
  • Team Spirit – sehr gutes Betriebsklima in einem dynamischen Team
  • Modernes und professionelles Arbeitsumfeld mit spannenden Projekten und internationaler Projektumgebung
  • Perspektiven – Möglichkeit zur beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • Förderung kontinuierlicher Weiterbildung
  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Homeoffice möglich – nach erfolgreicher Einarbeitung ist Homeoffice nach Rücksprache vereinbar
  • Benefits – diverse Sozialleistungen, zahlreiche Firmenevents, vielfältige geförderte Gesundheitsangebote, Fitness & Co
  • Modernes Büro in zentraler Lage (Schönbrunn) mit sehr guter Verkehrsanbindung
  • Attraktive Vergütung – Monatsbruttogehalt mind. EUR 2.650,- (auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung 40 h/Woche, exkl. Zulagen und Überstunden). Bereitschaft zur Überzahlung gemäß beruflicher Qualifikation und Erfahrung.

Kontakt

Ihre Bewerbung mit Angabe der Job-ID 522401 und Gehaltsvorstellung sowie Lebenslauf und ggf. Arbeitszeugnissen senden Sie bitte an:

CES clean energy solutions GesmbH
Human Resources
Schönbrunner Straße 297
1120 Wien

https://ic-ces.at/

bewerbung@ic-group.org

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass nur bei Angabe der Job-ID-Nummer eine Aufnahme in den Auswahlprozess erfolgen kann.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

CES bekennt sich zu Chancengleichheit und setzt sich für Vielfalt und Inklusion am Arbeitsplatz ein. Wir ermutigen alle qualifizierten Bewerber, sich unabhängig von Rasse, Religion, Hautfarbe, nationaler Herkunft, Geschlecht, sexueller Orientierung, Alter oder Behinderung zu bewerben. Wir verpflichten uns zu jedem Zeitpunkt, unsere Einstellungsentscheidungen ausschließlich auf der Grundlage von Qualifikationen, Verdiensten und geschäftlichen Anforderungen zu treffen.